Kontakt

Bürgermeisteramt
Warthausen
Alte Biberacher Straße 13
88447 Warthausen
Tel: 07351 / 5093-0
Fax: 07351 / 5093-23
gemeinde@warthausen.de

Anfahrt

Sprechzeiten


Montag, Dienstag, Donnerstag
08:30 bis 12:00 Uhr

Mittwoch
08:30 bis 12:00 Uhr
und
14:00  bis 18:00 Uhr

Freitag
08:30 bis 12:30 Uhr
(außer Standesamt)

Freitag, 31. Mai ist das Rathaus geöffnet. Da nicht alle Ämter besetzt sind, empfiehlt es sich vorab einen Termin zu vereinbaren. Die Ansprechpartner finden Sie unter Rathaus - Ansprechpartner A-Z.
Am Montag, 10. Juni 2024 ist das Rathaus wegen der Wahlauszählung geschlossen!

Ortsplan und Bürgerinformation

Ortsplan (OpenStreetMap)

Gemeindeverwaltung

Behördenwegweiser
Externe Organisationseinheit

Pädagogische Hochschule Weingarten

University of Education

Beschreibung

Lehre, Forschung und Transfer – regional und international

Als bildungswissenschaftliche Hochschule mit universitärem Profil sind unsere Stärken die forschungsbasierte und praxisbezogene Ausrichtung des Studiums, innovative Lehre, exzellente Forschung an Fragestellungen im Kontext des Lehrens und Lernens, die aktive Unterstützung des Wissenstransfers in die Zivilgesellschaft und die maßgeschneiderte Beratung für diverse Akteure im Bildungssektor. Wir sind seit 2016 als familiengerechte Hochschule zertifiziert.

Die University of Education Weingarten – Pädagogische Hochschule ist wunderschön gelegen im Süden Deutschlands mit Blick auf die Alpen und in der Nähe zum Bodensee. In der barocken Klosteranlage auf dem Martinsberg finden Sie eine einmalige Atmosphäre zum Lernen und Forschen, kurze Wege und direkten Kontakt.

Zukunftsweisende Lehre und passgenaue Beratung

Unsere Kernkompetenzen sind die berufsbezogene Aus-, Fort- und Weiterbildung von Lehrer:innen und die Qualifikation von Studierenden für bildungs- und beratungsbezogene Berufsfelder. Seit unserer Gründung 1962 blicken wir auf eine lange Tradition zurück, in der wir wissenschaftliche Bachelor- und Masterstudiengänge für die Lehrämter in Grundschule und Sekundarstufe I anbieten. Dabei fließen die erzielten Forschungsergebnisse in die Gestaltung innovativer Lehre ein. In weiteren modernen Bachelor- und Masterstudiengängen greifen wir aktuelle gesellschaftliche Themen auf. Dies sind die Bachelorstudiengänge Bewegung & Ernährung, Elementarbildung, Logopädie, Medien- und Bildungsmanagement, sowie Umweltbildung. Daran knüpfen die Masterstudiengänge Alphabetisierung und Grundbildung, Early Childhood Studies, Inter-Kulturelle Bildung / Kulturvermittlung, Educational Science, Medien- und Bildungsmanagement sowie Schulentwicklung an. Seit 2006 kooperieren wir mit der RWU Hochschule Ravensburg-Weingarten, um auch Lehrkräfte für berufliche Schulen auszubilden.

Wir legen besonderen Wert auf eine gute Betreuung unserer Studierenden von der Semestereinstiegswoche über das Integrierte Semesterpraktikum bis zur Abschlussarbeit. Unser Ziel ist es, dass Sie zielgerichtet, familienfreundlich und erfolgreich studieren können.

Darüber hinaus pflegen wir die Beziehungen zu unseren Absolvent:innen und weiteren Personen in pädagogischen Bereichen und unterbreiten ihnen Angebote über das Studium hinaus: Berufsbegleitende Weiterbildungen, die sich an Ergebnissen der Forschung und Entwicklungsvorhaben in der Praxis anlehnen, werden durch die Akademie für Wissenschaftliche Weiterbildung (AWW) angeboten. Das lebenslange Lernen steht dabei im Fokus.

Bildungswissenschaftliche Forschung mit regionalem und internationalem Bezug

Unsere Wissenschaftler:innen aus verschiedenen Fachrichtungen arbeiten interdisziplinär in vier Forschungszentren zusammen und tragen damit zum regionalen, nationalen und internationalen Bildungsdiskurs bei. Schwerpunkte in Forschung und Lehre haben wir uns für die Themen Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE), Digitale Medien und Umgang mit Heterogenität gesetzt. Wir haben als University of Education das Promotions- und Habilitationsrecht. Und die Unterstützung des wissenschaftlichen Nachwuchses ist uns ein wichtiges Anliegen. Diese wird zum einen über die Forschungszentren und zum anderen über die neu eingerichtete Graduate School geleistet.

Ein Transferdach für die Vernetzung in der Region

Unter dem Dach des 2018 gegründeten Instituts für Bildungsconsulting (IfB) führen wir Entwicklungs-und Beratungsprojekte für und mit der Region durch. Wir wollen durch die aktive Übernahme von Verantwortung und soziales Engagement mit der Gesellschaft zur Lösung der wachsenden Herausforderungen beitragen. Dieser Austausch findet bidirektional nach dem Prinzip des Community-Based Research (CBR) statt, indem die Forschungsfragen für Projekte direkt von zivilgesellschaftlichen Partner:innen eingebracht werden, während die Ergebnisse in unterschiedlichen Formen wieder direkt in die Gesellschaft zurückfließen.

Wir organisieren regionale und überregionale Tagungen und bieten Lehrveranstaltungen, Praktika und studentische Projekte wie Service Learning mit und für Partner:innen aus der Region. Darüber hinaus haben wir ein Steinbeis-Transferzentrum für die Zusammenarbeit mit der Wirtschaft.

Global vernetzt – regional verankert

Wir nehmen in allen Bereichen der Hochschule „Lehre, Weiterbildung, Forschung, Nachwuchsförderung, Technologie- und Wissenstransfer“ am weltweiten Prozess der Internationalisierung und Entwicklung teil. Auf diese Weise leisten wir einen nachhaltigen Beitrag für internationale und interkulturelle Verständigung. Wir pflegen zahlreiche internationale Partnerschaften mit Universitäten und Schulen innerhalb und außerhalb Europas und ermöglichen den Studierenden, Auslandserfahrungen zu sammeln, sowie den Lehrenden internationalen Austausch in Forschung und Lehre.

Hausanschrift

Kirchplatz 2
88250 Weingarten
Zur elektronischen Fahrplanauskunft

Formulare und Onlinedienste

 
owered by Komm.ONE