Wochenmarkt

Wochenmarkt

Der Wochenmarkt findet jeden Freitag von 8:00 - 12:30 Uhr in der Ortsmitte Warthausen statt.

Kontakt

Bürgermeisteramt
Warthausen
Alte Biberacher Straße 13
88447 Warthausen
Tel: 07351 / 5093-0
Fax: 07351 / 5093-23
gemeinde@warthausen.de

Anfahrt

Sprechzeiten


Montag, Dienstag, Donnerstag
08:30 bis 12:00 Uhr

Mittwoch
08:30 bis 12:00 Uhr
und
14:00  bis 18:00 Uhr

Freitag
08:30 bis 12:30 Uhr
(außer Standesamt)

Am Freitag, 10.05.2024 ist das Rathaus geschlossen.

Seniorennachmittag im Zeichen der Gemeinschaft

Am 21.03.2024 fand in der Turnhalle der erste Seniorennachmittag der Gemeinde Warthausen statt. Die Stimmung war erwartungsvoll, denn das Programm versprach eine harmonische Mischung aus Musik, fröhlichem Kindertanz und schwäbischer Kultur.

Bild von der Begrüßung durch Herrn Jautz mit dem Akkordeonspielring im Hintergrund
Begrüßung durch Herrn Bürgermeister Jautz (Foto Gemeinde)

Nach der Begrüßung durch Herrn Bürgermeister Jautz wurden die Anwesenden mit Kaffee, Tee und Kuchen durch ehrenamtliche Helferinnen aus der Gemeinde und den Mitarbeitenden aus der Gemeindeverwaltung verwöhnt. Währenddessen unterhielt der Akkordeonspielring Mettenberg mit heimatlichem Liedgut. Anschließend führten die Kinder der Kindertagesstätte Schlossgut einen Tanz zu fröhlichem Gesang auf. Die Senioren applaudierten begeistert und genossen den Anblick der quirligen Kinder, die mit ihrer Unbeschwertheit und Energie das Herz der Gemeinschaft berührten. Im Anschluss verteilten die Kinder selbstgebastelte Tulpen an die Gäste, die diese erfreut in Empfang nahmen.

Auftritt der Kinder der Kindertagesstätte Schlossgut
Auftritt der Kinder der Kindertagesstätte Schlossgut (Foto Gemeinde)

In den „schwäbischen Schöpfungen“, vorgetragen von Hugo Brotzer, fand sich so manches schwäbische Wort wieder, welches die jüngeren Anwesenden so wohl noch nicht gehört haben und die Älteren zum Lachen reizte. Mit weiteren Vortragsstücken begeisterte er die Anwesenden.

Herr Jautz bedankt sich bei Herrn Hugo Brotzer für seinen Vortrag
Herr Jautz bedankt sich bei Herrn Hugo Brotzer für seinen Vortrag (Foto Gemeinde)

Ausgeklungen ist der Nachmittag mit gemeinsamem Singen von Heimatliedern in Begleitung des Akkordeonspielrings. Der Nachmittag verging wie im Flug und hat einmal mehr gezeigt, wie wichtig es ist, Zeit miteinander zu verbringen, sich auszutauschen, Bekannte wiederzusehen und die Freuden des Lebens zu teilen.
Ein ganz herzliches „Vergelts Gott“ an die vielen Bäckerinnen, die mit ihren vielfältigen Kuchenspenden die Besucher verwöhnten und an die fleißigen Helferinnen und Helfer. Ohne diese wäre der Seniorennachmittag nicht so erfolgreich gewesen.

 
owered by Komm.ONE